Wie schützt man eine Matratze in einem Kinderbett?

Die wasserdichte Matratzenauflage Baby schützt die Matratze perfekt vor Schmutz, Wasser und Staubmilben. Es schützt es vor verschütteter Milch oder einer eingeweichten Windel. Dieses Zubehör ist unerlässlich, wenn Sie ein Höchstmaß an Hygiene im Zimmer Ihres Kleinkindes gewährleisten möchten. Wir bieten die wasserdichten Matratzenauflagen Baby in zwei Standardgrößen an. Sie eignen sich für Matratzen für ein Babybett sowie für Wickeltische. Dank eines breiten Gummibands in jeder Ecke des Polsters kann es schnell und effizient auf die Matratze gelegt und bei Bedarf auch abgenommen werden. Die Schutzmatte kann in einer Waschmaschine gewaschen werden.

Bei Jukki.de bieten wir einen wasserdichten, flüssigkeitsundurchlässigen Schutz an. Die wasserdichte Matratzenauflage Baby ist eine hervorragende Isolationsbarriere für Feuchtigkeit sowie für die Entwicklung von Bakterien und Milben, die Allergien und Infektionen beim Baby vorbeugen. Dies garantiert nicht nur eine hohe Hygiene, sondern verlängert auch die Lebensdauer der Matratze. Gleichzeitig hat unsere wasserdichte Matratzenauflage Baby dampfdurchlässige Eigenschaften. Für diese Eigenschaft von Jukki ist das geeignete Material für den Träger, d. H. 100% Frotteebaumwolle verantwortlich. Es ermöglicht der Haut des Babys, richtig zu atmen, schwitzt oder überhitzt nicht. Natürliche Baumwolle fühlt sich auch angenehm an und ist freundlich für die empfindliche Haut eines Kindes. Der Gebrauchskomfort der wasserdichten Matratzenauflage Baby wird auch dadurch gewährleistet, dass es unter dem Laken dünn und nicht wahrnehmbar ist und auch kein Rascheln verursacht.

Zeigt alle 2 Ergebnisse