artikel

Bettschlangen begleiten dein Kind jahrelang

Eine Bettumrandung für das Babybett polstert das Bett, damit die Babys sich nicht am Holz stoßen. Die Bezüge sind auch Baumwolle und das Füllmaterial der Bettschlange besteht aus Polyester oder Schaumstoff.

Die Bettschlange für das Babybett eignet sich gut für die Baby Erstausstattung, weil die Babybetten am Anfang für die Kinder noch zu groß sind und sie darin verloren wirken. Die Bettumrandung sorgt für Geborgenheit, welche für das Baby sehr wichtig ist.

Die Bettschlange kann dem Baby auch beim Einschlafen helfen, wenn es von den Umgebungsreizen überfordert ist, weil es das Kind besser abschirmt und so für noch mehr Geborgenheit sorgt. Die Bettschlangen können nicht kippen und sind niedriger als der Kopf des Kindes.

Zudem kann die Bettschlange auch wunderbar als Dekoration dienen. Sie kann die Farbgestaltung des Babyzimmers aufgreifen, da es sie in vielen unterschiedlichen Ausführungen, Farben und Mustern gibt.

Die Bettschlange für das Baby kann verwendet werden, sobald das Kind im Babybett schläft. Einige Kinder mögen die Umrandung nicht, weil sie dadurch ihre Umgebung nicht vollständig wahrnehmen und beobachten können. Das bemerkt das Elternteil allerdings und die Bettschlange kann dann gleich entfernt werden.

Die Bettschlangen können auch im Kinderbett noch weiterverwendet werden, so beispielsweise als Spielzeug oder als Deko-Element. Sie verbleiben damit über Jahre hinweg bei den Kindern.

Du kannst eine geflochtene Bettschlange selber nähen. Für eine dreifarbige brauchst du drei x 0,5 m Stoff. Am besten du wäschst den Stoff, bevor du ihn zusammennähst, weil manche Stoffe beim Waschen eingehen.

Du benötigst zudem etwa 1,5 kg Füllwatte sowie zwei Meter Satinband für die beiden Schleifen am Anfang sowie am Ende. Selbstverständlich benötigst du auch eine Nähmaschine mit dem Garn in den Stofffarben.

Daraus ergibt sich eine etwa zwei Meter lange Bettschlange.

Blue – Geflochtene Bettschlange Bettumrandung für Babybett

Blue – Geflochtene Bettschlange Bettumrandung für Babybett

Anleitung Bettschlange nähen

  1. Teile die drei Stoffe jeweils, sodass sie eine Breite von 0,25 Metern haben.
  2. Schneide die Stoffe auseinander.
  3. Lege ein Ende mit dem anderen zusammen und befestige es mit einer Klammer.
  4. Wenn du das mit den drei Stoffstücken getan hast, fängst du mit dem Nähen an. Nähe als erstes ein Ende zusammen.
  5. Klappe es anschließend auf und falte es der Breite nach wieder zusammen.
  6. Nun nähst du alles zusammen, außer zwei Wendeöffnungen. So hast du es leichter, die Rollen zu füllen.
  7. Wenn du alles zusammengenäht hast, wendest du das Stoffstück. Beachte dabei, dass auch die Ecken ordentlich ausschauen.
  8. Nun füllst du die Rollen mit Füllwatte.
  9. Wenn du die Rollen komplett gefüllt hast, kannst du die Wendeöffnungen vernähen.
  10. Nachdem du dies bei den drei Rollen gemacht hast, kannst du diese flechten.
  11. Dafür bindest du die drei Rollen zusammen, damit sich das Geflochtene nicht wieder löst.
  12. Jetzt flechtest du mit dem Strang einen Zopf. Dabei kannst du selbst entscheiden, ob du es eng oder luftig flechtest. Je nachdem, für was du dich entscheidest, verändert sich die Länge.
  13. Wenn du am Ende angekommen bist, fixierst du die Schlangen erneut mit dem Satinband. Die Bettschlange ist fertig.
Light Blue – Geflochtene Bettschlange Bettumrandung für Babybett

Light Blue – Geflochtene Bettschlange Bettumrandung für Babybett

Für die Baby Erstausstattung eignet sich auch ein Babyhörnchen ideal. Es erfüllt mehrere Funktionen:

  • Es kann als Decke verwendet werden.
  • Es kann traditionell zum Einwickeln des Babys genutzt werden.
  • Es kann als Wickelauflage oder Matte dienen.

Das Baby wird darin angenehm, kuschelig, sicher und warm liegen und schlafen können. Kleine Babys genießen es sehr, wenn sie einen kleinen Bewegungsspielraum haben. Daher sollten Neugeborene mit einem Babyhörnchen, einer Einschlagdecke oder einem Pucktuch eingewickelt werden.

Die Innen- und Außenseite des Babyhörnchen besteht aus Premium Baumwolle und die Füllung aus antiallergischem und atmungsaktivem Polyester.

Ob eine Bettschlange oder ein Babyhörnchen unbedingt ins Babybett gehört, lässt sich pauschal nicht beantworten. Entscheide dies am besten nach persönlichem Empfinden.

 

 

Besuchen Sie Jukki.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.